Feldenkrais und Augen oder  „Die Kunst des Sehens“

Leitung: Doris Hanke

Samstag, 3. Februar 2018   15.00  - 18.30 Uhr

„ Ich glaube nur was ich sehe.“ oder  „Die Augen können nicht lügen“ oder „ Die Augen sind genauere Zeugen als die Ohren.“ Als einer der 5 Sinne spielt das Sehen eine überaus wichtige Rolle in unserem Leben. In diesem Seminar werden Sie erfahren, daß sie mit Hilfe der Feldenkrais- Methode nicht nur das Sehen verbessern, sondern Ihre ganze Beweglichkeit.

Sie können erleben, welche augenblicklichen Verbesserungen beim Sehen möglich sind und wie intensiv unsere Augen mit dem ganzen Körper verbunden sind.

Moshe Feldenkrais plädierte dafür,das man Übungen für das Sehen genau so in die tägliche Körperpflege mit einbeziehen sollte wie das Zähne putzen – dann bräuchten viele Menschen keine Brille.

 

Info und Anmeldung:   Offene Werkstatt Jahnishausen e.V.  01594 Riesa, Jahnatalstr. 4a

                                        Kerstin Bielke   E-Mail: priaprojekt(at)gmx.de   Tel.- mobil: 0151  25282629

                                        Teilnehmeranzahl: ca. 10     Teilnehmerbeitrag:  € 35,00

zurück